top of page
SG Gesamt Web.jpg

wC–Jgd: TG Neureut - SGNB 17:13 (7:4)

Am Sonntag ging es für die Mädels der weiblichen C–Jgd aus Neuthard/Büchenau zum Ausswärtsspiel nach Neureut. Aufgrund von krankheitsbedingten Ausfällen reiste man mit nur sechs Spielerinnen an. Danke an die Gegner aus Neureut, welche ebenfalls mit fünf Feldspielerinnen spielten. Trotz tollen Einsatzes der wenigen Spielerinnen, die bis zum Schluss kämpften, musste man sich dem Gegner geschlagen geben. Auch eine starke Torhüterleistung konnte nichts am Ausgang der Partie ändern.

Obwohl man sich in vielen Situationen während des Spiels nach vorne besser präsentierte als zuvor, spielte man zu oft die Angriffe nicht gründlich zu Ende und vergab erneut einige Torgelegenheiten. Phasenweise zeigte die wC der SGNB tollen Handball und spielte dabei gute Tormöglichkeiten heraus. In der Folge gilt es nochmals einen Schritt nach vorne zu machen für das kommende Heimspiel am Sonntag gegen Knielingen.


Für die SG Neuthard/Büchenau spielten:

Senta (TW), Emilia (3), Svea (3/1), Marija (6/2), Sarina, Leonie (1)

49 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page