top of page
SG Gesamt Web.jpg

Hummeln II: Weiter warten auf die ersten Punkte


SG Neuthard/Büchenau II - SG Odenheim/U'öwisheim 24:43

In den ersten 15 Minuten des Spiels lieferten unsere Damen eine starke Leistung und gingen in Führung. Benita Gamer eröffnete den Torreigen mit dem ersten Treffer des Spiels, gefolgt von einem 7-Meter-Tor von Carlotta Joy Feldmann. Carlotta erzielte insgesamt vier Tore im Verlauf des Spiels. Zum Ende der ersten Halbzeit lag Odenheim jedoch mit 27:13 in Führung. Trotz zahlreicher Gegentore und 7-Meter-Würfe zeigte die Abwehr der SG eine beachtliche Stärke.


In der zweiten Halbzeit zeigten die Gäste Entschlossenheit und erhöhten den Druck. Unsere Damen kämpften bis zur letzten Minute tapfer, konnten die Niederlage jedoch nicht abwenden.


Besonders hervorzuheben sind die Leistungen von Amely Sydney Hauth und Benita Gamer, die jeweils fünf Tore erzielten. Mira Grimm ragte auf Seiten der Heimmannschaft Odenheim heraus und erzielte die meisten Tore für ihr Team.


Es spielten: Amely Sydney Hauth (5), Benita Gamer (5), Carlotta Joy Feldmann (4), Lina Marie Reinacher (3), Jana Schlörb-Gartner (3), Sabrina Hosch (2), Celine Diana Kodal (1), Anna Bohn (1), Marisa Neuberth, Katharina Leibold, Ulrika Klein, Nicole Harmuth, Paula Grimm, Pauline Erdel



70 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page