top of page
SG Gesamt Web.jpg

Hummeln: Empfindliche Schlappe im Derby

Landesliga Damen:
SG Hambrücken/Weiher - SG Neuthard/Büchenau 25:15 (10:7)

Am vergangenen Sonntag reisten die Hummeln zum Derby nach Hambrücken. Die Vorzeichen waren klar: mit einem Sieg kann man am direkten Gegner SG Hawei in der Tabelle vorbeiziehen und den neunten Platz verlassen.


Den besseren Start in die Partie erwischte allerdings die SG HaWei. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit dem harzfreien Spielball und vielen Fehlwürfen fanden die Hummeln nun besser ins Spiel und so wurden die Seiten beim Spielstand von 10:7 gewechselt.


Die zweite Halbzeit begann auf Seiten der SG Neuthard-Büchenau wieder einmal sehr schwach, HaWei nutzte dies für sich und baute den Vorsprung aus. Trotz Umstellung auf eine offensive Abwehr konnte dieser nicht mehr aufgeholt werden. So verlor man das Spiel auch in dieser Höhe verdient.


In zwei Wochen geht es für die Hummeln zum Auswärtsspiel nach Pforzheim-Eutingen. Die Hummeln werden alles geben, um dort ein anderes Gesicht zu zeigen und wichtige Punkt im Abstiegskampf zu erkämpfen.


Für die SG spielten:

Romina Sauermann, Clara Boppré (beide Tor); Luisa Trück (1), Corinna Storck (1), Hanna Brunner (2), Luisa Bohn (3/2), Leonie Voss (3), Jule Zawierucha (2), Rebecca Marquardt (1), Nadine Heugel (1), Lena Heneka (1), Hanna Gerdon, Amelie Dickgießer, Franzi Wegmann



200 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page