top of page
SG Gesamt Web.jpg

Hummeln I: Starker Auftritt beim Aufstiegsanwärter


Landesliga Damen:

SG KIT/MTV Karlsruhe - SG Neuthard-Büchenau 29:25 (10:13)

Am Sonntag Abend waren die Hummeln I bei der SG KIT/MTV Karlsruhe zu Gast, selbsternannter Aufstiegsanwärter. Demnach waren die Hummeln auf ein anstrengendes Spiel eingestellt, aber hoch motiviert dieses zu gewinnen. Unsere Frauen kamen super ins Spiel und konnten direkt in Führung gehen, welche sie in der ersten Halbzeit nicht mehr aus der Hand gaben. Die Hummeln überraschten die Gastgeberinnen mit Präsenz und einer sehr starken Clara Boppré im Tor. Durch ihre zahlreiche Paraden und schön herausgespielte Angriffe konnte die Führung in der ersten Halbzeit gehalten werden - beim Stand von 10:13 wurden die Seiten gewechselt.


Für die Hummeln war das Ziel für die zweite Halbzeit klar: An die dominante Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen und die Führung verteidigen. Doch die Gäste aus Neuthard und Büchenau erwischten keinen guten Start in die zweite Hälfte. Durch mehrere Ballverluste und nicht konsequent ausgespielte Angriffe wurden die Gegnerinnen zu klaren Torchancen eingeladen. Diese nutzten sie besser als in der ersten Halbzeit und so konnten die Karlsruherinnen in der 39. Minute zum ersten Mal in Führung gehen (16:15). Zudem bekamen die Hummeln in der Abwehr nicht mehr den nötigen Zugriff, was von der SG KIT/MTV ausgenutzt wurde. Diese gaben ihre Führung nicht mehr aus der Hand und so mussten sich die Hummeln - trotz guten Kampf geist - 60 Minuten mit 29:25 geschlagen geben.


Die Krieger-Sieben lässt den Kopf nach der ersten Niederlage aber nicht hängen und möchte direkt am kommenden Wochenende an die Leistung aus der ersten Halbzeit anknüpfen, wenn am Sonntag um 15:30 Uhr die SG HaWei zu Gast ist. Die Mädels freuen sich auf viele Zuschauer und lautstarke Unterstützung.


Für die SG spielten: Romina Sauermann und Clara Boppré im Tor Sarah Betz, Luisa Trück, Corinna Storck (2), Hanna Gerdon (2), Luisa Bohn (3), Amelie Dickgiesser, Franzi Wegmann (2), Leonie Voss (7/2), Jule Zawierucha (3), Rebecca Marquardt (1), Laura Krezo, Nadine Heugel (5/2)

157 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page