top of page
SG Gesamt Web.jpg

Hornets I: Mit Willenstärke zum Remis

Landesliga AES

SG Neuthard/Büchenau – SV Langensteinbach 31:31 (13:16)


Der SVL war der erwartet schwere Gegner, der von Beginn an die Führung übernahm und die erste Hälfte dominierte. Die SG fand in dieser Phase kein Rezept gegen SV-Rückraumshooter Alexandru Vulpe, der fast nach Belieben entweder selbst traf oder alternativ seine Mitspieler am Kreis bediente. Und im Angriff fand man nur selten die Lücken für den eigenen Torerfolg.


In der Pause fand SG-Coach Christopher Wild offensichtlich die richtigen Worte für sein Team, das nach dem Wechsel wesentlich agiler und mit mehr Zug zum Tor agierte. Schnell hatte man den Anschluss wieder hergestellt und es entwickelte sich eine sehr spannende Partie, in der Marvin Kikillus erneut vornweg ging und sein Team mit wichtigen Treffern im Spiel hielt. Die Schlussminuten entschied die SG dann wiederum für sich: Patrick Zweigner verkürzte auf 30:31 ehe Manuel Moritz praktisch mit dem Schlusspfiff den vielumjubelten Ausgleichstreffer zum 30:31 erzielte.


Vielen Dank an die wiederum zahlreichen SG-Fans, die gemeinsam mit den Basselschorra erneut mächtig Stimmung von der Tribüne machten – ihr seid klasse!


Für die SG spielten: Lukas Jaedicke und Benedict Mandic im Tor

Manuel Moritz 4, Patrick Zweigner 3, Fabian Sommer 2, Dominik Kistner 2, David Klein 1, Nick Grausam, Robin Masselautzky, Sascha Duhn 4, Jannik Jonker 1, Maximilian Greil 1, Christian Decker 3, Marvin Kikillus 10/3



248 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page